Information

Narzisse: Pflanzen und Pflegen von saisonalen Blumen


Die Narzisse ist eine sehr hübsche Blume, die sich durch ihre schöne gelbe Farbe auszeichnet.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Narzisse
Familie : Amaryllidaceae
Typ: Federbirne

Höhe
: 10 bis 40 cm
Exposition : Sonniger und Halbschatten
Boden : Gewöhnliche

Blüte : Von Februar bis April

Das Pflanzen und Pflegen verbessert die Blüte, was bei Narzissen oder sogar zu einem echten Spektakel werden kannNarzissen sind in Gruppen gepflanzt.

Narzisse pflanzen

Narzissen sind einfache Pflanzen, die in den meisten Gärten gedeihen, aber auf ziemlich reichen Böden am besten blühen.

Für die Blüte im Frühling:

Narzissenzwiebeln werden am besten im Monat gepflanzt September Oktober und November.

  • Machen Sie ein Loch von ungefähr 3 mal die Höhe der Glühbirne um es vor Winterfrösten zu schützen.
  • Stellen Sie sicher, dass Land ist gut entwässert, weil stehendes Wasser dazu führen kann, dass die Glühbirne verrottet.
  • Wenn der Boden kompakt ist, zögern Sie nicht, eine Handvoll Sand auf den Boden des Lochs zu geben.
  • Dort wird die Narzissenbirne gepflanzt aufzeigen.
  • Pflanzen Sie sie um zehn an der gleichen Stelle, um echte Farbflecken zu schaffen!
  • Sie können die Sonneneinstrahlung variieren, um unterschiedliche Blütezeiten zu erzielen.

Respekt a 5 cm Abstand ungefähr und schaffen Sie mehrere "Flecken", indem Sie Ihre Zwiebeln in Sätze von 8/10 Zwiebeln pflanzen.

  • Finden Sie auch unser Beratungsblatt für Zwiebeln pflanzen

In Töpfen zur Blüte im Winter:

Floristen bieten hübsche Topfnarzissen während der Winterperiode.

Wir sind draußen von klassische Blütezeiten weil die Glühbirnen dafür gezwungen wurden.

Das kannst du auchNarzissen drinnen blühen lassen von zu Hause aus, vom Herbst bis zum Frühjahr.

  • Von September bis Januar
  • Machen Sie in einem Topf oder einer Tasse ein Bett aus Blumenerde ca. 3 oder 4 cm.
  • Platzieren Sie 2 oder 3 Narzissenbirnen so, dass sie sich berühren, um einen schönen kompakten Effekt zu erzielen.
  • Mit Blumenerde bedecken und die Spitzen der Zwiebeln herausragen lassen.
  • Legen Sie alles in eine Cooler Ort, dunkel und relativ feucht.
  • Sobald die Blätter herauskommen, stellen Sie die Tasse an einen hellen Ort und etwas weniger kühl (ca. 10-15 °).
  • Einige Tage später können Sie sie in Ihr Haus stellen, um die Blüte zu genießen.

Narzissen pflegen

Geboren Schneiden Sie die Blätter das, wenn sie haben gut vergilbt denn dann bauen sie ihre Reserven für das folgende Jahr auf.

Wenn Sie das Laub unmittelbar nach der Blüte von den Narzissen entfernen, wachsen sie im folgenden Frühjahr möglicherweise nicht gut nach.

Sie können nach der Blüte weiter gießen und sogar Blütenpflanzendünger hinzufügen.

Topfnarzissen:

Das Narzissen gekauft und in Töpfen gezüchtet sind dazu bestimmt, unsere zu gedeihen Innenräume im Winter. Es ist schwierig, sie in ihren Töpfen zu halten, da sie erst wieder blühen, wenn Sie sie nach draußen stellen.

Am Ende der Blüte macht es keinen Sinn, Ihre Narzissen in Töpfen zu halten, da diejenigen, die in Innenräumen geblüht haben, nur einmal blühen.

  • Sie können die Zwiebeln noch innerhalb von 1 oder 2 Jahren zur Blüte nach draußen in den Boden legen, dies ist jedoch nicht immer garantiert.

Über die Narzisse Bescheid wissen

Die Narzisse kennt viele Sorten wie die "Narzisse" (Narcissus jonquilla), die unsere Gärten ab Februar verzaubert.

Obwohl die Blütezeit der Narzissen relativ kurz ist (ca. 15 Tage), werden Sie die kleinen Farbbüschel zu schätzen wissen, während die Tulpen noch nicht veröffentlicht.

Die Blumen kommen mit dem Sonnenlicht heraus. Zum verlängern Sie diese BlütezeitZögern Sie nicht, Zwiebeln in weniger sonnigen Gegenden zu pflanzen, um sie bis Mai zu genießen.

Jeden Tag betrachtete er dann die Reflexion seines Bildes in einem Brunnen. Eines Tages versuchte er sogar, sie zu küssen, ertrank und verwandelte sich in eine Blume. die Narzisse.

Kluger Tipp zu Narzissen

Schneiden Sie den Mäher erst, wenn das Laub vollständig verwelkt ist, da es sonst im nächsten Jahr nicht mehr blüht.


Finden Sie andere wichtige Zwiebelpflanzen:

Tulpen, Hyazinthen, Arums, Lilien, Iris, Krokusse, Schneeglöckchen, Glockenblumen oder Canna

Video: Gartencenter Mencke - Im Herbst Blumenzwiebeln pflanzen: Tipps und Anleitungen (November 2020).